Follow us on:

Richtig Keywords platzieren als effektive SEO-Maßnahme

Keywords

Checkliste zur richtigen Keyword-Platzierung

Keywords richtig positionieren

als schnelle und effektive SEO-Maßnahme

Keywords sind unerlässlich im Suchmaschinenmarketing. Ohne das richtige Keyword werden Sie nicht von den richtigen Usern gefunden. Deshalb ist es wichtig die richtigen Schlagwörter nutzen, um so die User auf Ihre Website aufmerksam zu machen.

Dass Keywords wichtig für gute Platzierungen in den Suchmaschinen sind, ist klar – aber auch die richtige Positionierung Ihrer Keywords ist von hoher Bedeutung.

Doch wo sind optimale Positionen und welche werden von Google besonders bevorzugt? In unserer Checkliste erfahren Sie an welcher Stelle Keywords auf jeden Fall platziert werden sollten.

Darauf müssen Sie bei der Positionierung Ihrer Keywords achten

Die perfekten Keywords wurden gesucht, gefunden und fokussiert. Jetzt muss die richtige Position ausfindig gemacht werden, um mehr User zu erreichen. In der folgenden Checkliste finden Sie einfache Ratschläge, die Sie für ein besseres Ranking befolgen können.

Asset 134

Überschriften

Ihr Haupt-Keyword sollte unbedingt in der H1-Überschrift auftauchen, da Google diese stärker als Zwischen- und Unterüberschriften (H2 und H3) gewichtet. In den H2- und H3-Überschriften sollten Sie Synonyme verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Überschriften mit dem richtigen HTML-Tag (H1, H2, usw.) versehen.

Fließtext

Ihre Schlagwörter sollten zu Beginn, in der Mitte und am Ende eines Fließtextes genannt werden. Eine Keyword-Häufung im ersten Drittel Ihres Fließtextes wirkt sich besonders positiv aus. Doch Vorsicht: Die Keyword-Dichte sollte maximal 3% betragen. Wenn ein Keyword wesentlich häufiger vorkommt, kann eine Suchmaschine das als Keyword Stuffing interpretieren.

Title Tag und Meta Description

Platzieren Sie Ihr Haupt-Keyword möglichst weit vorne in der Headline (Meta Title). In der Meta Description beschreiben Sie in ein bis 2 kurzen Sätzen, worum es auf Ihrer Landingpage geht. Dabei sollten Sie darauf achten, dass sie die wichtigsten Stichworte und Keywords enthält.

Alternativtext der Bilder

Auch die Beschriftung Ihrer Bilder ist ein wichtiger Punkt. Im sogenannten ALT-Attribut sollten Sie Keywords hinterlegen. Stimmen die Keywords im Content und in den Bildern überein, zeugt das von einer hohen Qualität.

file format document

URL

Idealerweise ist Ihr Haupt-Keyword in der URL platziert.

Das könnte Sie auch interessieren

Sie haben mehr Fragen zum Thema?

Unsere Experten für Suchmaschinenoptimierung beraten Sie gerne.